Iwona Porozynski

Magie

MagierNeulich habe ich von einem Zauberer geträumt, aber von keinem geringeren als Dieter Bohlen. Der Pop-Titan kommt öfters in meinen Träumen, kein Wunder, wenn im Fernsehen ständig das DSDS oder das Supertalent läuft. Um die Träume gut zu deuten, sollte man erst überlegen wofür ist diese Person  bekannt. Der berühmte Pop-Titan ist ein deutscher Musiker, Songwriter, Produzent, betreut junge Talente, ein Künstler eben.
In meinem Traum hat er die Rolle eines Zauberers übernommen. Er zauberte für mich Blumen und Tiere, Störche und Zebras. Ich staunte, ich bewunderte, lachte, machte große Augen, freute mich, ich wollte glauben und glaubte, wie ein Kind. Dieter Bohlen der Zauberer, im wahren Leben zaubert er auch. Aus seinem Kopf sprudeln die Lieder, wie das Öl aus der Erde, er ist reich wie ein Scheich 🙂

Ich liebe Träume und die Kraft des Unbewussten, sie zeigt lustige Bilder und flüstert ins Ohr. Träume sind nicht Schäume und dort wo es eine Frage gibt, gibt es auch eine Antwort. Menschen im Traum enthalten Aspekte unserer Persönlichkeit, man kann sich mit ihnen nicht identifizieren, jedoch über gezeigte Eigenschaften nachdenken. Der Zauberer zeigt unsere magischen und schöpferischen Potentiale und Möglichkeiten an. „Schreibe, reime und zaubere auf deine Art, darauf solltest du nicht verzichten.“ Welch eine Botschaft, besonders für eine Buchautorin wie ich.