Iwona Porozynski

Schwiegen is Gold

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, sagt ein Sprichwort. Im wirklichen Leben es ist nicht immer so, nehmen wir die Ehe als Beispiel an. Ich bin seit Ewigkeit verheiratet, Geheimnis und Erfolg meiner Ehe beruht nicht auf der Schweigsamkeit, sondern im Gegenteil, auf der Redlichkeit. Schweigen in der Ehe empfinde ich als schwerste Strafe überhaupt, es ist so.

Wir alle brauchen mehr oder weniger Aufmerksamkeit von dem Partner. Eine Frau will grundsätzlich alles besprechen, durch Reden kann man viele Probleme aus der Welt schaffen. In meinem Haus werden alle Konflikte auf dem Laufendem besprochen. Nichts wird unter dem Teppich gekehrt, alles wird geklärt, bereinigt und geregelt, am besten noch vor dem Schlafengehen. Schließlich keiner soll seine Sorgen ins Bett nehmen.

Nicht etwa Sex, gemeinsame Hobbys oder Reisen um die ganze Welt schweißen ein Paar zusammen, es sind die täglichen Gespräche über Gott und die Welt. Kommunikation ist ein Grundpfeiler jeder Beziehung, wenn sie nicht funktioniert, steht die Partnerschaft auf Dauer unter keinem guten Stern. Spricht man hingegen über seinen Alltag, seine Wünsche, Bedürfnisse und Probleme, lernt man den Partner viel besser kennen und das Zusammenleben ist glücklicher und zufriedener.

Es gibt Menschen, die in einer Beziehung leben und manchmal die ganze Woche miteinander nicht sprechen, für mich ein Horrorszenario. Woran das liegt? An Menschen selbst, an den Genen oder am Charakter, es ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Astrologisch gesehen gibt es Menschen, bei denen die Sturheit besonders ausgeprägt ist, z. B. Widder, Stier, Steinbock, bei den „gehörnten“ sollte man auf dem Hut bleiben. Sturheit ist wie ein Buckel, am besten wird man ihn schnell los.